29.09.2022 09:43:08

BASF Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für BASF von 52 auf 43 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Energiekrise dürfte die Produktion der europäischen Chemieunternehmen mehr als zwei Jahre lang beeinträchtigen und mache ihr auch mit Blick auf die langfristige Wettbewerbsfähigkeit Sorgen, schrieb Analystin Georgina Fraser in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Sie senkte ihre Schätzungen für die beiden kommenden Jahre und daraus resultierend ihre Kursziele. Die BASF-Aktie preise die Risiken angesichts eines 14-prozentigen Abschlags auf den Buchwert aber offensichtlich schon teilweise ein./gl/ngu;

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.09.2022 / 23:20 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: BASF Neutral
Unternehmen:
BASF
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
43.00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
38.36 €
Abst. Kursziel*:
12.10%
Rating update:
Neutral
Kurs aktuell:
49.55 €
Abst. Kursziel aktuell:
-13.21%
Analyst Name::
Georgina Fraser
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse