22.11.2022 07:34:39

Fresenius SECo Overweight

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Fresenius auf "Overweight" mit einem Kursziel von 33 Euro belassen. Der Medizinkonzern sei längst kein Liebling der Anleger mehr, schrieb
Analyst Hassan Al-Wakeel in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er beschäftigte sich deshalb mit den strategischen Optionen unter neuer Führung, bis hin zur Aufspaltung. Die aktuelle Bewertung der Papiere impliziere einen 40-prozentigen Konglomerats-Abschlag. Der neue Chef dürfte nun durchgreifen. In diesem Zuge dürfte die Vorlage der Jahreszahlen zu einem wichtigen Treiber werden./tih/mis;

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.11.2022 / 19:02 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.11.2022 / 05:05 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Fresenius SE & Co. KGaA (St.) Overweight
Unternehmen:
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)
Analyst:
Barclays Capital
Kursziel:
33.00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
24.35 €
Abst. Kursziel*:
35.52%
Rating update:
Overweight
Kurs aktuell:
26.63 €
Abst. Kursziel aktuell:
23.92%
Analyst Name::
Hassan Al-Wakeel
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse