27.10.2022 13:34:33

Meta Platforms (ex Facebook) Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Meta nach Zahlen von 180 auf 115 US-Dollar gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Gründe für seine bereits im Frühjahr gestrichene Kaufempfehlung hätten sich inzwischen noch intensiviert, schrieb Analyst Douglas Anmuth in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Hierzu zählt er etwa den unsicheren Aufbau des virtuellen Metaversums und den langwierigen Anlauf, um mit der Videoplattform Reels Geld zu machen. Zudem lägen viele Faktoren, die das Werbegeschäft negativ beeinflussten, außerhalb der Kontrolle des Konzerns. Umsatztreiber für 2023 erschienen nunmehr weniger kraftvoll als in den vergangenen Jahren./tav/mis;

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.10.2022 / 05:29 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.10.2022 / 05:29 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Meta Platforms (ex Facebook) Neutral
Unternehmen:
Meta Platforms (ex Facebook)
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
$ 115.00
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
99.17 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
Neutral
Kurs aktuell:
$ 186.01
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Douglas Anmuth
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse