Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
Kurse + Charts + Realtime
Snapshot
Chart (gross)
Historisch
Chartvergleich
>
<
Nachrichten
Marktberichte
Analysen
>
18.04.2024 14:51:36

Aktien Frankfurt: Dax kaum verändert - 'Stabilisierung ja, Erholung nein'

FRANKFURT (awp international) - Der Dax hat sich am Donnerstag in etwa auf dem Vortagesniveau gehalten und damit weiter stabilisiert. Wie in Asien, so widerstanden auch in Europa die Anleger dem Impuls aus den USA, Technologieaktien in grösserem Ausmass abzustossen. Grössere Verluste blieben deshalb aus. Am Nachmittag gab der deutsche Leitindex um 0,09 Prozent auf 17 754,25 Punkte leicht nach. "Stabilisierung ja, Erholung nein" lautet aktuell das Fazit von Jürgen Molnar, Kapitalmarktstratege bei RoboMarkets.

Der MDax der mittelgrossen Börsenwerte stieg um 0,38 Prozent auf 26 025,24 Zähler. Europaweit hielten sich die wichtigsten Indizes ebenfalls dicht an ihren Schlussständen vom Vortag.

Seit Ostern befindet sich der Aktienmarkt in einer Abwärtsphase, in der es für den Dax bis auf rund 17 700 Zähler nach unten ging. Und laut Molnar ist diese Korrektur noch lange nicht zu Ende. "Im besten Fall sind wir mittendrin", resümiert er.

Unter den Einzelwerten schockte der Pharma- und Laborzulieferer Sartorius mit schwachen Zahlen für das erste Quartal die Anleger. Auch wenn die Erwartungen an das laufende Jahr bestätigt wurden, sackten die Aktien am Dax-Ende um 16,5 Prozent ab.

Die Henkel-Papiere gewannen unterdessen als Favorit im Leitindex 1,7 Prozent. Sie profitierten davon, dass die Deutsche Bank ihre Verkaufsempfehlung aufgab. Die Bewertung der Henkel-Aktien sei so gering, wie sie in der Vergangenheit nur bei erwarteten Gewinnrückgängen gewesen sei, schrieb Analyst Tom Sykes zu dem Konsumgüter- und Klebstoffhersteller. Dies ist ihm zufolge mit Blick auf die anstehenden Zahlen zum ersten Quartal aber nicht zu erwarten.

Im MDax machten die seit Jahresbeginn sehr schwachen Papiere von Aixtron mit plus 5,2 Prozent etwas Boden gut. Der auf die Chipindustrie ausgerichtete Anlagenbauer trat Spekulationen über schwächere Geschäfte mit Siliziumkarbid (SiC)-Fertigungsanlagen entgegen.

Favorit waren die Sixt-Aktien mit plus 8,7 Prozent. Sie profitierten von einer Studie der Deutschen Bank. Analyst Michael Kuhn hatte die Titel auf "Buy" hochgestuft und begründete dies mit einer wieder anziehenden Gewinndynamik im späteren Jahresverlauf.

Nach Quartalszahlen und bestätigten Jahreszielen stiegen im SDax die Papiere des Halbleiterindustrie-Ausrüsters Süss Microtec zeitweise auf den höchsten Stand seit 24 Jahren. Zuletzt ging es um 1,6 Prozent nach oben.

Der Euro wurde am Nachmittag mit 1,0661 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuletzt am Mittwoch auf 1,0638 Dollar festgesetzt. Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 2,52 Prozent am Vortag auf 2,49 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,14 Prozent auf 124,68 Punkte. Der Bund-Future sank um 0,04 Prozent auf 131,45 Punkte./ck/jha/

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Pharma-Aktien: Welche sind interessant? – Wall Street Live mit Tim Schäfer

In unserer heutigen Folge spricht Tim Schäfer im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG über abgestürzte Blue Chip-Aktien:

🔎 Boing
🔎 Starbucks
🔎 McDonald
🔎 Intel
🔎 Nike

Wie lässt sich die Krise bei Boeing bewältigen und sollte man jetzt bei Nike investieren?

In unserem zweiwöchigen Format „Wall Street Live“ mit Tim Schäfer behandeln wir Topaktuelle Themen des Marktgeschehens.

👉🏽 https://bxplus.ch/wall-street-live-mit-tim-schaefer/

Abgestürzte Blue Chips – Wall Street Live mit Tim Schäfer | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 12’400.64 19.37 SS3MUU
Short 12’695.05 13.09 7CSSMU
Short 13’134.31 8.82 CIUBSU
SMI-Kurs: 11’931.70 24.05.2024 17:30:12
Long 11’420.00 19.89
Long 11’180.00 12.67
Long 10’674.76 8.86 SSQMQU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

Indizes in diesem Artikel

DAX 18’693.37 0.01%
MDAX 27’124.24 -0.26%

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit