Zurück geht es hier Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Verschiebung beantragt 24.04.2024 12:02:00

CI Com-Aktie: CI Com schafft es nicht Jahresbericht fristgerecht auf Ende April zu veröffentlichen

CI Com-Aktie: CI Com schafft es nicht Jahresbericht fristgerecht auf Ende April zu veröffentlichen

Die an der Schweizer Börse kotierte Beteiligungsgesellschaft CI Com schafft es nicht, ihren Jahresbericht fristgerecht auf Ende April zu veröffentlichen.

Man werde bei der Regulierungsstelle der Schweizer Börse SIX eine Verlängerung der Frist beantragen, teilte das Unternehmen am Dienstagabend in einem Communiqué mit.

Die Revisionsgesellschaft PKF Certifica habe Einwände erhoben. PKF sei nicht in der Lage, die Jahresrechnung von CI Com auf ihre Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen und den Schweizer Rechnungslegungsvorschriften Swiss GAAP FER zu prüfen. Es seien weitere Arbeiten nötig, um die Zahlen der Beteiligungen in der Bilanz von CI Com zu verifizieren, habe PKF moniert.

Die Revisionsgesellschaft sei nicht in der Lage gewesen festzustellen, ob Wertberichtigungen auf diese Beteiligungen vorgenommen werden müssten. Deshalb würden relevante Informationen für die Prüfung der Gewinn- und Verlustrechnung, des Eigenkapitals und der Kapitalflussrechnung von CI Com fehlen, hiess es weiter.

"CI Com bedauert diese Situation und setzt die Arbeit mit PKF fort, um so schnell wie möglich Abhilfe zu schaffen", schrieb die Firma. Es sei nicht auszuschliessen, dass diese Arbeiten zu einer Abwärtskorrektur der Beteiligungen führen würden.

Die Aktie von CI Com verliert an der SIX zeitweise 9,56 Prozent auf 1,23 Franken.

jb/ls

Genf (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Picsfive / Shutterstock.com,Vitaly Korovin / Shutterstock.com