Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
"Tina-quant" 22.05.2024 17:54:00

FDA erteilt Roche "Breakthrough Device Designation" für Bluttest - Roche-Aktie leichter

FDA erteilt Roche

Der Pharmakonzern Roche hat von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA den Status "Breakthrough Device Designation" für einen Bluttest erhalten.

Dieser Test zur Messung von Lp(a) bei vererbten Herzerkrankungsrisiken ist laut FDA demnach bahnbrechend.

Roche hat den Test unter dem Namen "Tina-quant" gemeinsam mit Amgen entwickelt, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der Test misst den Anteil von Lipoprotein im Blut. Weltweit haben rund 20 Prozent der Bevölkerung erhöhte Lipoprotein-Werte, was das Risiko für Herzinfarkte oder Schlaganfälle steigert.

Der Test soll nun in den weltweit rund 90'000 installierten Bluttest-Systemen von Roche integriert werden, sobald er zugelassen ist. Mit dem nun gewährten Status "Breakthrough" soll sich der Prüfungsprozess durch das FDA beschleunigen, heisst es.

Die Roche-Aktie gab im SIX-Handel schlussendlich 1,07 Prozent auf 231,90 Franken nach.

cf/uh

Basel (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: lucarista / Shutterstock.com,SEBASTIEN BOZON/AFP/Getty Images