Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Verschobene Kinostarts 29.05.2024 12:12:00

HLEE-Aktie: Highlight-Gruppe reduziert Verlust trotz Umsatzrückgang

HLEE-Aktie: Highlight-Gruppe reduziert Verlust trotz Umsatzrückgang

Die Film-, TV- und Sportrechtegruppe Highlight Communications hat im ersten Quartal weniger Umsatz erzielt, aber auch unter dem Strich weniger Verlust gemacht.

Der Umsatz fiel um 3 Prozent auf 78,7 Millionen Franken, wie die Gruppe am Dienstag bekannt gab, an der die an der Schweizer Börse kotierte Highlight Event & Entertainment (HLEE) die Mehrheit hält.

Der Rückgang beim Umsatz sei auf Verschiebungen von Kinostarts zurückzuführen, teilte die Firma aus dem Dunstkreis des ehemaligen FC Basel-Präsidenten Bernhard Burgener am Dienstag in ihrem Quartalsbericht mit. Infolgedessen nahm der Betriebsverlust (EBIT) auf 5,9 Millionen Franken zu nach einem operativen Defizit von 5,6 Millionen Franken im Vorjahreszeitraum, hiess es.

Dagegen verbesserte sich das Konzernergebnis: Unter dem Strich ging der Nettoverlust auf 8,3 Millionen Franken zurück von 9,5 Millionen vor einem Jahr.

In der Sparte Film sank der Umsatz um 10,2 Prozent auf 40,4 Millionen Franken. Das Segment wies ein Ergebnis von -1,7 Millionen Franken aus nach einem Plus von 1,1 Millionen vor einem Jahr. Die Komödie "Chantal im Märchenland" startete erst am 28. März. Dies führe zu einer Verschiebung beim Umsatz, hiess es weiter.

Das Segment Sport und Event konnte den Umsatz um 5,9 Prozent auf 38,3 Millionen Franken verbessern. Der Segmentsverlust verkleinerte sich auf 3,1 Millionen, nachdem vor einem Jahr noch ein Defizit von 5,2 Millionen angefallen war.

Im ersten Quartal habe die Highlight Event AG den Agenturvertrag mit der Europäischen Fernsehunion (EBU) für den Eurovision Song Contest bis ins Jahr 2028 verlängern können. Und der Sponsoringverkauf für den vergangenen ESC 2024 in Malmö sei trotz der Anti-Israel-Proteste erfolgreich abgeschlossen worden.

jb/tp

Pratteln (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Highlight Event & Entertainment AG

Analysen zu Highlight Communications AG

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen
  • ?
Zu diesem Datensatz liegen uns leider keine Daten vor.
Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF