<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Bis 2028 09.12.2022 16:01:00

RWE-Aktie steigt: RWE hat Vertrag vom Finanzvorstand um fünf Jahre verlängert

RWE-Aktie steigt: RWE hat Vertrag vom Finanzvorstand um fünf Jahre verlängert

RWE hat den Vertrag von Finanzvorstand Michael Müller vorzeitig um weitere fünf Jahre verlängert.

Müllers Bestellung zum CFO laufe nun bis 1. November 2028, zuvor lief er bis 1. November 2023, teilte der Essener Energieversorger mit. Müller, 51, verantwortet seit Mai 2021 das Finanzressort.

Des weiteren habe der RWE Aufsichtsrat beschlossen, Katja van Doren zum 1. August zur Personalvorständin (CHO) und Arbeitsdirektorin der RWE AG zu bestellen. Van Doren, 56, werde auf Zvezdana Seeger folgen, deren Vertrag auslaufe. Van Doren ist derzeit im Vorstand der Tochtergesellschaft RWE Generation verantwortlich für Finanzen, Personal und IT. Für einen nahtlosen Übergang werde Seeger ihr bis Ende Oktober noch beratend zur Seite stehen.

"Damit wird gewährleistet, dass die erfolgreiche Transformation des Unternehmens konsequent und mit hoher personeller Kontinuität fortgeführt werden kann", sagte Werner Brandt, RWE-Aufsichtsratsvorsitzender, laut Mitteilung.

Im XETRA-Handel steigt die RWE-Aktie zeitweise um 1,43 Prozent auf 42,46 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Dennis Diatel / Shutterstock.com,Andre Laaks, RWE