Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
ATX-Performance im Blick 14.06.2024 15:58:25

Schwacher Handel in Wien: So performt der ATX am Nachmittag

Schwacher Handel in Wien: So performt der ATX am Nachmittag

Der ATX zeigt sich am Freitagnachmittag mit negativem Vorzeichen.

Um 15:41 Uhr bewegt sich der ATX im Wiener Börse-Handel 1.31 Prozent leichter bei 3’556.71 Punkten. Die ATX-Mitglieder kommen damit auf einen Wert von 117.908 Mrd. Euro. Zuvor ging der ATX 0.011 Prozent stärker bei 3’604.30 Punkten in den Handel, nach 3’603.90 Punkten am Vortag.

Das Börsenbarometer erreichte sein heutiges Tageshoch bei 3’604.30 Einheiten, während der Index den niedrigsten Stand bei 3’542.68 Punkten verzeichnete.

ATX-Entwicklung im Jahresverlauf

Seit Beginn der Woche verzeichnet der ATX bislang Verluste von 2.78 Prozent. Der ATX notierte noch vor einem Monat, am 14.05.2024, bei 3’722.29 Punkten. Der ATX verzeichnete vor drei Monaten, am 14.03.2024, den Wert von 3’394.38 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 14.06.2023, verzeichnete der ATX einen Wert von 3’211.12 Punkten.

Für den Index ging es seit Jahresanfang 2024 bereits um 4.24 Prozent nach oben. In diesem Jahr markierte der ATX bereits ein Jahreshoch bei 3’777.78 Punkten. Das Jahrestief steht hingegen bei 3’305.62 Zählern.

ATX-Top-Flop-Liste

Zu den Gewinner-Aktien im ATX zählen aktuell AT S (AT&S) (+ 1.61 Prozent auf 21.48 EUR), Mayr-Melnhof Karton (+ 0.71 Prozent auf 113.60 EUR), Telekom Austria (+ 0.55 Prozent auf 9.16 EUR), EVN (+ 0.17 Prozent auf 29.30 EUR) und IMMOFINANZ (+ 0.00 Prozent auf 23.90 EUR). Die Flop-Titel im ATX sind derweil Erste Group Bank (-3.31 Prozent auf 42.02 EUR), Raiffeisen (-2.65 Prozent auf 15.82 EUR), Lenzing (-2.42 Prozent auf 36.30 EUR), BAWAG (-2.21 Prozent auf 57.65 EUR) und Andritz (-1.98 Prozent auf 59.55 EUR).

Die meistgehandelten Aktien im ATX

Das Handelsvolumen der CA Immobilien-Aktie ist im ATX derzeit am höchsten. Zuletzt wurden via Wiener Börse 677’636 Aktien gehandelt. Die Verbund-Aktie macht im ATX mit 26.438 Mrd. Euro derzeit die grösste Marktkapitalisierung aus.

KGV und Dividende der ATX-Aktien

Die Raiffeisen-Aktie verzeichnet mit 2.87 2024 laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im ATX. Mit 11.11 Prozent ist die höchste Dividendenrendite 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich bei der OMV-Aktie zu erwarten.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Pavel Ignatov / Shutterstock.com