Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11'138 -0.2%  SPI 14'442 -0.4%  Dow 33'337 0.1%  DAX 13'796 0.7%  Euro 0.9665 -0.6%  EStoxx50 3'777 0.5%  Gold 1'802 0.7%  Bitcoin 22'712 0.7%  Dollar 0.9414 0.0%  Öl 98.3 -1.2% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Swiss-Re-Tochter 04.07.2022 17:51:00

Swiss Life-Aktie gefragt: Übernahme von ElipsLife abgeschlossen - Swiss Life Asset Managers mit neuem Chef für Schweizer Immobilieneinheit

Swiss Life-Aktie gefragt: Übernahme von ElipsLife abgeschlossen - Swiss Life Asset Managers mit neuem Chef für Schweizer Immobilieneinheit

Swiss Life hat die Übernahme der Swiss-Re-Lebensversicherungstochter ElipsLife per 1. Juli abgeschlossen.

Die Akquisition erfolgte im Rahmen einer Ende 2021 angekündigten Partnerschaft mit Swiss Re.

Finanzielle Angaben zu dem Deal machten die beiden Partner in einer am Freitagabend von Swiss Life veröffentlichten Mitteilung nicht. ElipsLife versichert die finanziellen Folgen von Krankheit, Tod und Unfall abdecken. 

Ziel der Zusammenarbeit zwischen Swiss Life International und Swiss Re sei es, Unternehmen "Lösungen für biometrische Risiken" anzubieten. Swiss Life tritt dabei als Erstversicherer auf und ist verantwortlich für die Betreuung von Partnern und Kunden, den Vertrieb und das Backoffice. Swiss Re wiederum konzentriert sich auf den Rückversicherungsteil, indem sie den Bestand rückversichert und sich am Neugeschäft beteiligt.

Swiss Life Asset Managers erhalten neuen Chef für Schweizer Immobilieneinheit

Die zur Swiss-Life-Gruppe gehörende Swiss Life Asset Managers hat Paolo Di Stefano zum Head Real Estate Schweiz ernannt. Er tritt die Nachfolge von Renato Piffaretti an, der nach fünf Jahren an der Spitze des Immobiliengeschäftes in der Schweiz eine neue berufliche Herausforderung annimmt.

Di Stefano stiess 2011 zu Swiss Life Asset Managers und verantwortet seit 2019 länderübergreifend den Bereich Real Estate Transactions, teilte der Lebensversicherer am Montag mit. Die Leitung des Bereiches Transaktionen werde nun künftig von Di Stefano und Jan Plückhahn als Co-Chair geführt.

Die Swiss Life-Aktie notierte an der SWX letztlich 0,32 Prozent im Plus bei 465,40 Franken.

Zürich (awp)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Swiss Life,Keystone