Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11'138 -0.2%  SPI 14'442 -0.4%  Dow 33'337 0.1%  DAX 13'796 0.7%  Euro 0.9665 -0.6%  EStoxx50 3'777 0.5%  Gold 1'802 0.7%  Bitcoin 22'712 0.7%  Dollar 0.9414 0.0%  Öl 98.3 -1.2% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Sitzung 22.06.2022 17:24:39

Wertpapiere von angeschlagener MCH Group vorerst vom Handel ausgesetzt

Wertpapiere von angeschlagener MCH Group vorerst vom Handel ausgesetzt

Die Aktien der Messebetreiberin MCH werden bis auf Weiteres vom Handel an der Schweizer Börse SIX ausgesetzt.

Weitere Details dazu nennt die Börsenbetreiberin am Mittwoch in einer Medienmitteilung nicht.

Hintergrund dürfte die heutige Sitzung des Grossen Rats des Kantons Basel Stadt sein. Die Parlamentarier befinden über die Teilnahme des Kantons an einer Kapitalerhöhung der finanziell angeschlagenen Gruppe. Die Debatte darüber hat eben begonnen.

Zur Handelsaussetzung notierten die MCH-Papiere bei 6,92 Franken, was einem Verlust von 1,1 Prozent zum Vortagesschlusskurs entspricht. (-1,1%).

AWP

INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: AIF,create jobs 51 / Shutterstock