Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

Japanischer Yen - Schweizer Franken - Kurs (JPY - CHF)

Kurse + Charts + Realtime Nachrichten Tools Invertiert
Snapshot Chart (gross) Nachrichten Währungsrechner CHF/JPY
Historisch Realtimekurs
<
Kurse + Charts + Realtime
Snapshot
Chart (gross)
Historisch
Realtimekurs
>
<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
Tools
Währungsrechner
>
<
Invertiert
CHF/JPY
>
Zinsen weiter im Blick 20.06.2024 21:15:36

Darum gibt der Euro zum US-Dollar nach - Franken unter Druck

Darum gibt der Euro zum US-Dollar nach - Franken unter Druck

Der Euro hat am Donnerstag im späten Handel zum US-Dollar noch etwas nachgegeben.

Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung Euro 1,0708 Dollar. Im späten europäischen Währungsgeschäft hatte der Euro noch etwas höher notiert, am Morgen lag der Kurs gar bei 1,0740 Dollar.

Der Schweizer Franken büsste derweil am Donnerstag im Zuge der zweiten Leitzinssenkung der Schweizerischen Nationalbank (SNB) im laufenden Jahr wenig überraschend zu den Weltwährungen an Wert ein. Aktuell kostet der Euro 0,9541 Franken nach 0,9492 Franken im frühen Geschäft und der Dollar geht zu 0,8909 nach zuvor 0,8839 Franken um.

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
Währungen handeln

Die SNB senkte den Leitzins um weitere 25 Basispunkte auf 1,25 Prozent. An den Märkten wurde ein solcher Schritt zwar nicht ausgeschlossen, er war aber auch nicht vollständig eingepreist gewesen. Derweil hielt die britische Notenbank den Leitzins vor den anstehenden Neuwahlen ebenso stabil wie die norwegischen Notenbanker.

Weitere Impulse waren am Berichtstag rar. In den USA ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche erstmals seit Mitte Mai wieder gesunken. Allerdings waren Volkswirte noch von einem deutlicheren Rückgang ausgegangen. Das Geschäftsklima in der Region Philadelphia und Daten aus dem Bausektor waren hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Die Märkte reagierten jedoch kaum auf die Daten.

bek/ngu/mk

NEW YORK (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: marekusz / Shutterstock.com,Lisa S. / Shutterstock.com,filmfoto / Shutterstock.com,albertczyzewski / Shutterstock.com

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit