Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’770 0.3%  SPI 13’879 0.3%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’813 0.2%  Euro 1.0006 -0.1%  EStoxx50 3’448 -0.2%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 18’622 -1.3%  Dollar 0.9593 0.4%  Öl 111.5 -3.0% 
SNB im Blick 19.05.2022 20:54:39

Darum zieht der Frankenkurs deutlich an - Euro erholt sich nach Vortagesrutsch

Darum zieht der Frankenkurs deutlich an - Euro erholt sich nach Vortagesrutsch

Der Euro hat sich am Donnerstag von seinen zur Wochenmitte erlittenen Verlusten klar erholt.

Börsianer verwiesen als Antrieb auf eine breit angelegte Schwäche des US-Dollars. Im US-Geschäft notierte der Euro zuletzt bei 1,0601 Dollar und überstieg damit die Marke von 1,06 Dollar. Am Morgen war der Euro noch weniger als 1,05 Dollar wert gewesen.

Der Franken wurde wieder als sicherer Hafen gesucht: Der Dollar sank auf 0,9707 Franken nach 0,9733 Franken am Nachmittag. Zeitweise war der "Greenback" gar unter die Marke von 0,97 Franken gefallen. Der Euro ermässigte sich ebenfalls auf 1,0289 Franken, nachdem er am Nachmittag noch mehr als 1,03 Franken wert gewesen war.

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
Währungen handeln

Der Dollar tendierte schwach und verlieh anderen Währungen deutlichen Auftrieb. Am Markt wurde auf die schlechte Stimmung an den Aktienmärkten verwiesen. Die Rede war von einem Gemisch aus Inflations-, Zins- und Wachstumssorgen. Eine zentrale Befürchtung lautet, dass die wegen der hohen Inflation vielerorts straffere Geldpolitik zu erheblichen konjunkturellen Belastungen führen könnte.

In das Bild passte, dass am Nachmittag einige enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA veröffentlicht wurden. So trübte sich das Geschäftsklima in der Region Philadelphia im Mai überraschend deutlich ein. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fielen in der vergangenen Woche höher als erwartet aus. Zudem sanken die Hausverkäufe im April stärker als erwartet.

/la/jsl/he/ajx/he/jb

NEW YORK (awp international)


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: albertczyzewski / Shutterstock.com,Keystone,iStock,Capture Light / Shutterstock.com

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

Börse aktuell - Live Ticker

Verhaltener Start in die zweite Jahreshälfte: US-Börsen beenden Handel stärker -- SMI und DAX verabschieden sich etwas fester ins Wochenende -- Asiatische Indizes beenden Handel im Minus

Die US-Märkte schlossen vor dem Wochenende freundlich. Der Schweizer Leitindex drehte im Freitagshandel letztendlich in die Gewinnzone. Der deutsche Aktienmarkt kann seine Anfangsverluste wettmachen und schloss etwas höher. Die Börsen in Asien bewegten sich am Freitag auf rotem Terrain, die Börse in Hongkong blieb feiertagsbedingt geschlossen.

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit