Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
12.02.2024 07:51:36

Schiedsgericht bestätigt Busse gegen Blackstone Resources

Zürich (awp) - Eine Busse der Börsenbehörden gegen die inzwischen dekotierte Gesellschaft Blackstone Resources ist rechtskräftig. Das Schiedsgericht der SIX hat eine Beschwerde des Unternehmens gegen die Strafzahlung von 250'000 Franken abgewiesen, wie die SIX-Regulierungsbehörde SER am Montag mitteilte.

Das Unternehmen, das von der SER im Herbst 2022 von der Börse verbannt wurde, muss die Busse laut den Angaben wegen grobfahrlässiger Verletzungen der Vorschriften zur Rechnungslegung bezahlen.

Konkret hatte die Sanktionskommission schwere Fehler bezüglich der Bilanzierung von Goodwill, der Konsolidierung einer Tochtergesellschaft sowie der buchhalterischen Behandlung des Verkaufs dieser Tochtergesellschaft festgestellt. Eine Klage der Gesellschaft dagegen wies das Schiedsgericht laut Communiqué bereits im letzten Dezember ab, nun sei dieser Entscheid nach Ablauf der Rechtsmittelfrist rechtskräftig.

rw/kw


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Börse aktuell - Live Ticker

Starker Wochenabschluss: SMI geht fester ins Wochenende -- DAX nach neuem Allzeithoch stark -- US-Börsen schliessen nach Dow Jones-Rekord uneinheitlich -- Asiens Märkte uneins

Der heimische Aktienmarkt notierte am Freitag im Plus. Der DAX zeigte sich am letzten Handelstag der Woche höher. Nach dem starken Vortag notierte die Wall Street zum Wochenende uneins. An den chinesischen Börsen ging es am Freitag in unterschiedliche Richtungen - in Tokio fand kein Handel statt.

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Konjunktur
  • Alle Nachrichten
pagehit