Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
18.06.2024 07:49:07

The Platform Group AG prüft Emission einer Unternehmensanleihe

Die The Platform Group AG prüft die Emission einer neuen Unter­nehmens­anleihe nach norwegischem Recht (Nordic Bond) mit einem Ziel­volumen von 25 Mio. Euro. Die Emission soll im Wege einer Privatplatzierung sowie eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Luxemburg erfolgen, das für Juni / Juli 2024 angestrebt wird. Das öffentliche Angebot erfolgt unter dem Vorbehalt der Billigung eines Wertpapier­prospekts durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), Luxemburg. Die Erlöse aus der Anleihe­emission sollen dem weiteren Wachstum des Unternehmens dienen, insbesondere dem Erwerb von vier weiteren M&A-Targets im Q2 bzw. Q3 2024. Der Wertpapierprospekt wird nach der Billigung auf der Internetseite der Gesellschaft unter corporate.the-platform-group.com in der Rubrik „Veröffentlichungen“ veröffentlicht. Die Transaktion wird von Pareto Securities AS, Frankfurt Branch als Lead Manager sowie bestin.capital GmbH und der Lewisfield Deutschland GmbH als Financial Advisor begleitet.

www.fixed-income.org
Foto: Vorstand der Platform Group, Dr. Dominik P. Benner (links) und Laura Vogelsang © The Platform Group


 

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Obligationen
  • Alle Nachrichten
pagehit