Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
Blog-Beitrag 25.03.2024 14:43:00

EZB-Chefvolkswirt Philip Lane mahnt: Zinsen erst bei Erreichen der Zwei-Prozent-Inflationsmarke

EZB-Chefvolkswirt Philip Lane mahnt: Zinsen erst bei Erreichen der Zwei-Prozent-Inflationsmarke

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) wird nach Aussage von EZB-Chefvolkswirt Philip Lane dann ernsthaft über Zinssenkungen nachdenken, wenn er weiterhin davon ausgehen kann, dass die Inflation 2025 und 2026 im Zielbereich der EZB liegen wird.

"Wenn sich diese Einschätzung bestätigt, werde wir genauer danach gucken, wie wir einige unserer Zinserhöhungen rückgängig machen können", sagte Lane in einem auf der EZB-Website veröffentlichten Podcast. Er verwies dabei auf das in den EZB-Stabsprojektionen veröffentlichte Basisszenario, dem zufolge die Inflation 2025 im Jahresdurchschnitt bei 2,0 Prozent liegen wird und 2026 bei 1,9 Prozent.

Die nächsten Inflationsprojektionen werden im Juni veröffentlicht. Mehrere EZB-Offizielle haben angedeutet, dass die Juni-Sitzung des EZB-Rats der wahrscheinlichste Termin für eine erste Zinssenkung ist.

Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Ewais / Shutterstock.com,Patrick Poe / Shutterstock.com,Jorg Hackemann / Shutterstock.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zinsen
  • Alle Nachrichten
pagehit