SMI 12’199 -2.0%  SPI 15’600 -1.9%  Dow 34’899 -2.5%  DAX 15’257 -4.2%  Euro 1.0443 -0.4%  EStoxx50 4’090 -4.7%  Gold 1’793 0.2%  Bitcoin 49’922 -9.5%  Dollar 0.9233 -1.3%  Öl 72.9 -11.4% 

Russischer Rubel - Türkische Lira - Kurs (RUB - TRY)

Kurse + Charts + Realtime Nachrichten Tools Invertiert
Snapshot Chart (gross) Nachrichten Währungsrechner TRY/RUB
Historisch Realtimekurs
<
Kurse + Charts + Realtime
Snapshot
Chart (gross)
Historisch
Realtimekurs
>
<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
Tools
Währungsrechner
>
<
Invertiert
TRY/RUB
>
Trotz hoher Inflation 18.11.2021 12:42:37

Türkische Notenbank senkt Leitzins erneut

Türkische Notenbank senkt Leitzins erneut

Trotz einer sehr hohen Inflationsrate hat die türkische Notenbank ihren Leitzins erneut gesenkt.

Der Leitzins werde um 1,0 Prozentpunkte auf 15,0 Prozent reduziert, teilte die Notenbank am Donnerstag in Ankara mit. Volkswirte hatten im Schnitt mit dieser Entscheidung gerechnet.

Nach der Zinssenkung liegt der Leitzins noch deutlicher unter der türkischen Inflationsrate. Diese hatte im Oktober bei 19,89 Prozent gelegen.

Die Notenbank gibt offenbar dem Druck von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nach, der immer wieder Zinssenkungen fordert. "Wir werden die Zins-Plage von den Schultern unseres Volkes nehmen", hatte Erdogan am Vortag gesagt. "Solange ich in diesem Amt bin, werde ich meinen Kampf gegen die Zinsen bis zuletzt weiterführen."

Allerdings werde die Notenbank ein Ende der Zinssenkungen im Dezember prüfen, heisst es in der Mitteilung zur Zinsentscheidung. Schliesslich halte der globale Inflationsdruck länger als erwartet an.

/jsl/bgf/jha

ANKARA (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: SVLuma / Shutterstock.com,Alexander Tihonov / Shutterstock.com,dgcampillo / Shutterstock.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zinsen
  • Alle Nachrichten
pagehit