MorphoSys Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.ch übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Für das Geschäftsjahr 2021 erwartet MorphoSys Umsatzerlöse in Höhe von 150 Mio. € bis 200 Mio. €. Diese Umsatzprognose schließt die kürzlich bekanntgegebenen 16 Mio. € Meilensteinzahlungen von GSK mit ein, aber andere potenzielle signifikante Meileinsteine von Entwicklungspartnern und/oder lizensierten Partnerschaften sind nicht mit eingschlossen. Die Spanne erfasst auch das Potenzial für Schwankungen aus dem ersten vollen Jahr der Markteinführung von Monjuvi und die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, die im ersten Halbjahr 2021 voraussichtlich größer sein werden.

Update 26.07.2021: Basierend auf den vorläufigen ungeprüften Konzernergebnissen für die ersten sechs Monate 2021 erwartet MorphoSys nun einen Konzernumsatz in der Größenordnung von 155 bis 180 Millionen Euro [...] MorphoSys erwartet nun betriebliche Aufwendungen, die sich aus Aufwendungen für F&E, Vertrieb sowie Allgemeines und Verwaltung zusammensetzen, in einer Größenordnung von 435 bis 465 Millionen Euro (bisher: 355 bis 385 Millionen Euro). Es wird nun erwartet, dass die Aufwendungen für F&E 52 bis 57% der betrieblichen Aufwendungen des Konzerns ausmachen (bisher: 45-50%), ohne Berücksichtigung einmaliger transaktionsbezogener Kosten.

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen
Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.