Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
SMI 10'543 -0.5%  SPI 13'503 -0.4%  Dow 30'316 2.8%  DAX 12'549 -1.0%  Euro 0.9764 -0.2%  EStoxx50 3'447 -1.1%  Gold 1'713 -0.8%  Bitcoin 19'768 -0.7%  Dollar 0.9833 0.4%  Öl 91.8 0.0% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
BÖRSE AKTUELL - LIVE TICKER Geändert am: 17.01.2014 22:39:58

US-Börsen schliessen uneinheitlich -- US-Anleihen fester -- Euro stabil -- SMI leicht freundlich -- Weitere Rekordhochs in Frankfurt -- Schweizer Firmen bewältigen Herausforderungen gut

-- WAK gegen Trennbanken -- SNB will heikle Aktien abstossen -- Europa-Börsen: Moderate Gewinne -- General Electric steigert Gewinn kräftig -- Deutsche Bank: Rückzug aus Goldpreis-Festsetzung -- Euro auf Tagestief -- SBB-Pensionskasse ist kein Sanierungsfall mehr

Der Schweizer Aktienmarkt ist am Freitag mit leichten Avancen aus der Sitzung gegangen. Nach einem freundlichen Start hat der SMI indes im Tagesverlauf einen Teil der frühen Gewinne wieder abgegeben. Am Morgen ist der Leitindex bei einem ersten Versuch, die Marke von 8'500 Punkten zu überspringen, gescheitert. Insgesamt zeigte sich die Mehrheit der Titel am ersten kleinen Verfallstermin des Jahres wenig bewegt, einzig ABB fielen mit einem markanten Anstieg aus dem Rahmen. Die Volumina seien aber höher gewesen als an den Tagen davor, hiess es in Marktkreisen.

Dort wurde die vorherrschende Stimmung als weiterhin positiv beschrieben. Die am Nachmittag in den USA vorgelegten Konjunkturzahlen hatten insgesamt kaum einen spürbaren Einfluss auf das Börsengeschehen. Während die Zahl der Wohnungsbaubeginne etwas stärker als erwartet gesunken war, hatte die Industrieproduktion weiter zugelegt. Überraschend hingegen hatte sich das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima zu Jahresbeginn etwas eingetrübt, nachdem es im Dezember noch deutlich gestiegen war. (ausführliche Schlussmeldung)

Realtime-Kurse auf finanzen.ch:
SMI-Liste | SMIM-Liste | DAX-Liste | EuroStoxx-Liste | Rohstoffe | Devisen


22:23 Uhr: Wall Street Schluss: Dow moderat im Plus
Angetrieben von kräftigen Kursgewinnen bei Kreditkartenanbietern hat der US-Leitindex Dow Jones am Freitag zugelegt. Zur Meldung



21:20 Uhr: Euro im US-Handel nur wenig bewegt
Der Euro hat sich am Freitag im US-Handel wenig bewegt. Zur Meldung



21:16 Uhr: US-Anleihen überwiegend etwas fester
US-Staatsanleihen haben am Freitag überwiegend moderat zugelegt. Zur Meldung



18:23 Uhr: Europa-Börsen: Moderate Gewinne
Von den gemischt ausgefallenen US-Konjunkturdaten gingen kaum Impulse aus. Der EuroStoxx 50 stieg um 0,12 Prozent auf 3154,10 Punkte und legte damit im Wochenverlauf um 1,6 Prozent zu. Zur Meldung



18:21 Uhr: Weitere Rekordhochs in Frankfurt
Die deutschen Aktienindizes haben am Freitag weitere Rekordhochs erreicht. Der Dax hatte sich zwischenzeitlich bei 9789 Punkten so stark wie noch nie in seiner Geschichte gezeigt und behauptete zum Handelsschluss noch ein Plus von 0,26 Prozent auf 9742,96 Punkte. Zur Meldung



18:12 Uhr: SMI scheitet bei Angriff 8500 Punkte
Der Schweizer Aktienmarkt ist am Freitag mit leichten Avancen aus der Sitzung gegangen. Nach einem freundlichen Start hat der SMI indes im Tagesverlauf einen Teil der frühen Gewinne wieder abgegeben. Zur Meldung



18:01 Uhr: Schweizer Firmen bewältigen Herausforderungen gut
Optimismus für 2014 - so lautet das Fazit der "Helvea Swiss Equities Conference", die in Bad Ragaz über die Bühne ging. Zur Meldung



17:56 Uhr: Ölpreise steigen zum Wochenausklang
Die US-Industrieproduktion hatte im Dezember den fünften Monat in Folge zugelegt, wie neue Zahlen der Notenbank Fed am Nachmittag zeigten. Zur Meldung



17:11 Uhr: WAK gegen Trennbanken
Systemrelevante Banken bedrohen die Schweizer Volkswirtschaft - die Lösung liege aber laut Wirtschaftskommission des Ständerats nicht in der Zerschlagung der Grossbanken. Zur Meldung



16:44 Uhr: Euro fällt unter Marke von 1,36 US-Dollar
Der Euro ist am Freitag unter Druck geraten. Obwohl neue US-Wirtschaftsdaten nicht voll überzeugen konnten, fiel die Gemeinschaftswährung deutlich im Kurs. Zur Meldung


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Bildquelle: Keystone, amadorgs / Shutterstock.com, Keystone, Keystone, Keystone, Keystone, iStock/DNY59, Keystone, niroworld / Shutterstock.com, iStock/t_kimura, Keystone, OMV Aktiengesellschaft, Keystone, ThyssenKrupp AG, Keystone, Keystone, iStock/JacobH, Keystone, istock/eriktham, Keystone, Keystone, Keystone, amadorgs / Shutterstock.com, Keystone, Keystone, Keystone, Keystone, Lyao / Shutterstock.com, Screenshot