Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
SMI 10'093 -1.3%  SPI 12'927 -1.3%  Dow 29'114 -1.9%  DAX 11'924 -2.1%  Euro 0.9559 0.6%  EStoxx50 3'264 -2.1%  Gold 1'649 -0.6%  Bitcoin 18'622 -1.9%  Dollar 0.9824 0.6%  Öl 88.4 -1.0% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
BÖRSE AKTUELL - LIVE TICKER Geändert am: 20.01.2014 22:18:11

SMI schliesst gehalten -- Dax mit leichten Abgaben -- Öl-Preise nach China-Daten unter Druck -- Trotz schwachen Zahlen: Deutsche Bank will Dividende stabil halten --

Boeing: Grossauftrag in den USA -- Dottikon ES: Rennen um Auftrag in Syrien -- Facebook: Immer wichtiger für Anbieter -- Lenovo und IBM verhandeln wieder -- US-Feiertag: Börsen bleiben geschlossen -- SGS mit Umsatzsteigerung erwartet -- Asiens Börsen schliessen schwächer -- WhatsApp: keine Finanzierung über Werbung

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Montag wenig verändert geschlossen. Das Blue Chip-Barometer SMI bewegte sich während der ganzen Sitzung innerhalb einer engen Bandbreite von knapp 40 Punkten und schloss am Ende mit minimen Gewinnen.

Zum Wochenstart bremsten schwache Konjunkturdaten aus China, zudem belasteten enttäuschende Zahlen der Deutschen Bank das Finanzsegment. Ansonsten blieben Impulse weitgehend aus. Da aufgrund des "Martin Luther King"-Feiertages die US-Börsen geschlossen blieben, gab es auch von dieser Seite keine Orientierung.

Realtime-Kurse auf finanzen.ch:
SMI-Liste | SMIM-Liste | DAX-Liste | EuroStoxx-Liste | Rohstoffe | Devisen


21:12 Uhr: Boeing streicht Grossauftrag in USA ein
Der Flugzeugfinanzierer GE Capital Aviation Services (Gecas) habe 40 Maschinen bestellt, teilte Boeing am Montag mit. Zur Meldung


21:12 Uhr: Dottikon ES bietet um Auftrag für Vernichtung syrischer Chemiewaffen mit
Auf den Aufruf der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) für die Vernichtung syrischen Chemiewaffen hat sich auch das Schweizer Chemieunternehmen Dottikon ES gemeldet. Zur Meldung


19:00 Uhr: EU-Gipfelchef ruft zu Kompromiss im Bankenstreit auf
EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy hat zu einer Einigung im Brüsseler Streit um die Bankenunion aufgerufen. Zur Meldung


18:08 Uhr: Deutsche Bank drückt auf Dax-Stimmung
Eine enttäuschende Jahresbilanz der Deutschen Bank und schwache Konjunkturdaten aus China haben dem deutschen Aktienmarkt den Start in die Woche vermiest. Zur Meldung


17:50 Uhr: Öl-Preise nach China-Daten unter Druck
Die Ölpreise sind am Montag gefallen. Händler nannten Konjunkturdaten aus China als Grund, die ein schwächeres Wachstum der zweitgrössten Volkswirtschaft zeigten. Zur Meldung


17:07 Uhr: Euro pendelt sich unter 1,36 US-Dollar ein
Der Handel verlief ruhig - in den USA blieben die Börsen feiertagsbedingt geschlossen und in der Eurozone wurden keine wichtigen Wirtschaftsdaten veröffentlicht. Zur Meldung



16:56 Uhr: Facebook für Inhalte-Anbieter immer wichtiger
Soziale Netzwerke werden für die erfolgreiche Verbreitung von Inhalten zunehmend wichtiger als Suchmaschinen. Zur Meldung



16:50 Uhr: Jean-Claude Biver übernimmt Leitung des Uhrenbereichs
Der Waadtländer Jean-Claude Biver, Präsident der Uhrenmarke Hublot, wird die Direktion des Uhrenbereichs der französischen Luxusgütergruppe LVMH übernehmen. Zur Meldung



16:05 Uhr: Deutsche Bundesbank holt 37 Tonnen Gold heim
Nach Angaben von Vorstandsmitglied Carl-Ludwig Thiele vom Montag stammen 32 Tonnen aus Tresoren der französischen Notenbank in Paris und fünf Tonnen aus Tresoren der US-Notenbank in New York. Zur Meldung



15:40 Uhr: Deutsche Bank verbreitet in Sachen Kapital weiter Zuversicht
In den eigenen Kalkulationen sei genügend Puffer eingebaut, auch strenge Anforderungen zu erfüllen. Zur Meldung


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Bildquelle: Thor Jorgen Udvang / Shutterstock.com, Keystone, Keystone, iStock/t_kimura, Keystone, ZVG, Keystone, Keystone, xxx, Keystone, xxx, Keystone, Keystone, keystone, Keystone, Keystone, Keystone, filmfoto / Shutterstock.com, Miro Novak / Shutterstock.com, Pincasso / Shutterstock.com

Analysen zu Anheuser-Busch InBev S.A.

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 11'262.84 8.02 USSMMU
SMI-Kurs: 10'092.57 29.09.2022 16:09:07
Long 9'598.88 15.25 VSSMDU
Long 9'405.91 11.86 SMIFBU
Long 8'958.76 8.21 VSSMEU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

Wirtschaftsdaten

Datum Unternehmen
20.01.14 US; Feiertag - Martin Luther King, Jr. Day
20.01.14 US; Nasdaq geschlossen
20.01.14 US; New York Stock Exchange geschlossen
20.01.14 06:30: JP; Industrieproduktion November

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit