Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
09.01.2023 12:00:00

Industriestimmung hellt sich auf – Siemens profitiert

Kolumne

Der Stimmungsindikator in den Industrieunternehmen der Eurozone ist den zweiten Monat in Folge gestiegen, liegt aber immer noch unter den magischen 50 Punkten, die einen eine schrumpfende Wirtschaftsleistung signalisieren. Der Einkaufsmanagerindex von S&P Global kletterte nach einer zweiten Schätzung im Dezember zum Vormonat um 0,7 Punkte auf 47,8 Zähler.

In allen vier führenden Volkswirtschaften der Eurozone – Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien – verharrten die Indexwerte unter der Expansionsschwelle von 50 Punkten. In Frankreich lag der Wert nur noch knapp unter dieser Schwelle. In dem Land hellte sich die Stimmung laut zweiter Schätzung zudem etwas mehr auf als zunächst ermittelt.

Mit zur Stimmungsaufhellung beigetragen habe, dass sich die Lieferketten stabilisiert hätten, der Inflationsdruck deutlich nachgelassen und sich die Besorgnis hinsichtlich einer Energiekrise in der Region – auch wegen staatlicher Hilfen – gelegt habe, kommentierte S&P-Chefökonom Chris Williamson die Daten.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Er verwies darauf, auf den sich weiter abschwächenden Produktionsrückgang in den Industriebetrieben. Dieser habe den angeschlagenen Sektor zum Jahreswechsel „etwas aufatmen“ lassen. Gleichzeitig macht er auf die anhaltende Nachfrageschwäche aufmerksam. Diese deute darauf hin, dass die Industrieunternehmen ihre Fertigung in den kommenden Monaten weiter stark drosseln müssten.

Siemens-Aktie mit Ausbruch

Siemens ist eines der grössten Industrieunternehmen in Europa und die Aktie konnte sich zuletzt kräftig erholen. Die 200-Tagelinie (rot) wurde bereits im November überschritten, aktuell wurde der Widerstand bei rund 137 Euro geknackt. Der MACD (Momentum) dreht ebenfalls nach oben und stützt den Aufschwung.

Am Erfolg von Siemens lässt sich auch mit einem Aktienkauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Aktienkaufen bei eToro – so einfach geht es.

Die eToro-Plattform bietet Investoren aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit, ihrem Portfolio Aktien hinzuzufügen. Seit Anfang 2018 führt jeder KAUF-Auftrag ohne Hebel zum Kauf des zugrunde liegenden Vermögenswerts durch eToro; er wird danach im Namen des Kunden verwahrt. Dies gilt auch in Fällen, in denen Sie in einen CopyPortfolio investieren oder einen Trader kopieren: Wenn der kopierte Trader Aktien kauft, besitzen Sie automatisch einen Teil seines Aktienbestandes.

Aktien über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäss den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Dividenden – Sollte das Unternehmen eine Dividende ausschütten, erhalten Anleger die jeweilige Dividende gutgeschrieben.
  • Keine Depotgebühren – Aktien auf eToro zu kaufen bedeutet, dass Sie keine Depot- und Ordergebühren sowie Provisionen bezahlen. Beim An- und Verkauf einer Aktie fällt eine Geld-Briefspanne an.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Advertisement

eToro ist eine Social-Trading- und Multi-Asset-Plattform, auf der Anleger weltweit Aktien, Kryptowährungen und zahlreiche andere Instrumente handeln können. Das große Ziel des Fintech-Unternehmens ist es, Barrieren auf den globalen Märkten zu beseitigen und das Online-Trading und -Investing transparenter und für jeden leicht zugänglich zu halten. Werden Sie auch einer von mehr als zehn Millionen Nutzern und profitieren Sie von der einfach zu nutzenden Plattform eToros.